Basistheorie 16 - 31

Suche

MENU

fahrschulen.ch

22. Sicherheits-, Leit-, Doppel- und Vorwarnlinien

  • Sicherheitslinien und doppelte Sicherheitslinien dürfen von Fahrzeugen weder überfahren noch überquert werden.
  • Leit- und Vorwarnlinien dürfen von Fahrzeugen mit der gebotenen Vorsicht überfahren und überquert werden.
  • Doppellinien dürfen von Fahrzeugen, die sich auf der Seite der Sicherheitslinie befinden, weder überfahren noch überquert werden.

 

23. Lichtsignale

Rotes Licht bedeutet «Halt».

Grünes Licht gibt den Verkehr frei.

  • Abbiegende Fahrzeuge müssen dem Gegenverkehr und den Fussgängern oder Benützern von fahrzeugähnlichen Geräten auf der Querstrasse den Vortritt lassen.
  • Vor dem Abbiegen nach Links ist den entgegenkommenden Fahrzeugen der Vortritt zu lassen.

24. Verhalten gegenüber der Strassenbahn

  • Der Strassenbahn ist das Geleise freizugeben und der Vortritt zu lassen.
  • Fährt sie auf der Nebenstrasse, so hat sie den Fahrzeugen auf der Hauptstrasse den Vortritt zu gewähren.